Felgen- und Reifengalerie

MSW 50 Gun Metal in 21 Zoll auf Pirelli Reifen Scorpion Zero All Season 255/40 R21

Hallo allerseits,

ich bin neu hier im Forum und wünsche allen eine knitterfreie Fahrt.

Nun meine Frage für unseren KF mit 143 KW:

Wir möchten auf 21 Zoll anstelle von den 19 Zoll (Serie Sportsline) umsteigen.

Dazu haben wir uns die MSW 50 in 21 Zoll ausgesucht.
https://www.felgenoutlet.de/de/aluf...liert?possible_rim_id=15058&preselect_inch=21

Es gibt hierfür eine ABE für den KF.
https://www.felgenoutlet.de/files/bxml/expertise_filesets/2020_04_24/744926/00338793.pdf

Da wir auf Allwetterreifen wechseln möchten, haben wir uns die
Pirelli Reifen Scorpion Zero All Season 255/40 R21 ausgewählt.
https://allereifen365.de/Reifen/4x4...n+Zero+All+Season+255/40R21+102V+XL+VOL+PNCS/

Was meint Ihr zu dieser Felgen / Reifenkombination?
 

Integrate99

Mitglied
Was meint Ihr zu dieser Felgen / Reifenkombination?

Mir gefällt die Felge optisch auch ziemlich gut, allerdings frage ich mich, ob 21" für den CX-5 nicht des guten zuviel sind.

Ich fahre seit einer Woche den CX-5 mit 19" Serienfelgen und finde ihn schon in dieser Variante nicht gerade komfortabel um nicht zu sagen etwas polterig. Zum Vergleich ist mein A6 mit 19" und Sportsline Fahrwerk deutlich komfortabler. Das kann natürlich auch am Radstand und den Implikationen vom SUV Konzept liegen.

Ich wollte im Sommer dann auch auf 20" gehen und bin jetzt etwas unsicher, ob das wirklich eine gute Entscheidung ist. Fahrkomfort geht bei mir persönlich vor Optik. Bei 21" ist wirklich sehr wenig Gummi & Luftvolumen zwischen dir und den Schlaglöchern / Randsteinen. Und die Straßeninfrastruktur in Deutschland wird auch immer schlechter....

Darüber hinaus würde ich persönlich immer Sommer & Winterreifen fahren. Wer gerne im Winter zum Skifahren fährt, wird kaum mit den Allseason zufrieden sein. Gerade bei den 21" kann ich mir nicht vorstellen, daß die im Schnee am Berg oder beim Bremsen im Schnee eine gute Performance im Vergleich zu einem dedizierten Winterreifen abliefern.... ( Trotz 4x4). :confused:r
 

Deek

Mitglied
Hallo. Ich wollte fragen ob bei deiner Felgen Reifenkombi noch Platz für Spurplatten wäre. Könnte Tomason TN17 bekommen. Möchte meine Spurplatten nicht runternehmen.

Naja, ich würde behaupten, dass es ganz auf Deine Spurverbreiterung ankommt, die Du fährst...

Also kann ich Dir da keine Antwort drauf geben.

Zudem entscheidet u.a. der TÜV, was er zulässt in Zusammenhang mit der ABE der Felgen und der darin enthaltenen Bedingungen zur Montage.

Sorry, fürs späte antworten. Bin hier nicht so aktiv.
 

Knollo

Mitglied

Janski

Mitglied
Es gibt hierfür eine ABE für den KF.
https://www.felgenoutlet.de/files/bxml/expertise_filesets/2020_04_24/744926/00338793.pdf

Da wir auf Allwetterreifen wechseln möchten, haben wir uns die
Pirelli Reifen Scorpion Zero All Season 255/40 R21 ausgewählt.
https://allereifen365.de/Reifen/4x4...n+Zero+All+Season+255/40R21+102V+XL+VOL+PNCS/

Was meint Ihr zu dieser Felgen / Reifenkombination?


Bei 255/40 R21 gibt es die Auflage A01, also Abnahmepflicht.
[/QUOTE]
Die Reifenkombi finde ich wirklich in ordnung, jetzt nicht meine erste Wahl, aber bestimmt meine zweite oder dritte:)
 

Emirage

Mitglied
Hallo Männers ..
da im nächsten Jahr neue Reifen anstehen, will ich mal was Neues probieren.
Habe nen 2014er KE/GH mit aktuell 255/45 auf 8,5x20 Brock32 .. soweit, so cool.

Jetzt soll es aber so matchboxmäßig werden mit 255/60 auf 7x17 MSW85.

Wäre natürlich cool, vorher schonmal einen Eindruck zu bekommen, wie so eine Kombi kommt.

Fährt iwer von Euch eine ähnliche Kombi?
Bilder wären toll

:) ..

Beste Grüsse .. Andreas
 

neo_1976

Mitglied
Anhang anzeigen 62088

Erste Ausfahrt für den Dicken...der Händler hatte ihn heute mitgenommen zum Autofrühling vor schönster Kulisse :cool: direkt vorm Schweriner Schloß durfte er den Tag verbringen.
Jetzt kann die Saison quasie starten. Noch paar kleine Ergänzungen und dann sollte es passen.

Felgen mbDesign Kv1 in 22" 10j et30 (hinten) et45 (vorn + 15mm Spurverbreiterung je Seite).
Hi du,

meinst du deine Felge würde in der Größe auch auf einen CX-5 GH/KE passen mit der 3cm Kotflügelverbreiterung.

Gruss neo
 

Mazda23

Mitglied
KE und KF unterscheiden sich bei der Standardbereifung in der ET.
KE: ET50
KF: ET45
Also steht beim KE jedes Rad 5 mm weiter drin als beim KF.
Wenn es für den KF passt, dann erst recht beim KE.
 

Folice

Mitglied
Hi du,

meinst du deine Felge würde in der Größe auch auf einen CX-5 GH/KE passen mit der 3cm Kotflügelverbreiterung.

Gruss neo
in Verbindung mit der Kotflügelverbreiterung sollte es passen. Die fehlt bei meinem ja, bei mir passen sie nur dank Sturz vom Fahrzwerk und selbst da würde nicht jeder TÜV Prüfer mitgehen weil sie "raus stehen" :D
 
Oben