Erfahrung mit der 3. Inspektion (60.000 KM)

rudba

Mitglied
Gerade eben meinen von der 3 . Inpektion (33500 Km) abgeholt.

Nach Abzug von Tüv und Leihwagen verbleiben 432,54 Euro. :(

Ich weiß nicht, warum das bei euch billiger ist... :confused:

Klimaservice hätte noch mal 130 Euro gekostet. Habe dann dankend abgelehnt...
 

Desaster

Mitglied
3. Inspektion

Hallo,

habe auch Anfang Januar 450 € für die 3. Inspektion bei meinem Diesel abgedrückt. TÜV-Gebühren sind da nicht dabei.

Gruss
Desaster
 

Barni

Mitglied
Ich hab im Dez.2019 mit TÜV , aber ohne Öl ( selbst mitgebracht ) ganze 297,- Euro bezahlt . Denke das geht in Ordnung ! TÜV ohne Mängel !!!
 

Barni

Mitglied
Ich glaub Barnis Frage zielt darauf hinaus, dass hier kaum jemand den TÜV in Verbindung mit der 3.Inspektion erwähnt.
Das setzt natürlich voraus, dass die Inspektionen mit der jährlichen km-Leistung und dem TÜV zusammenfallen.

Da ich bisher immer meine Inspektionen bei meinem fMH hab machen lassen (auch nach der Garantiezeit), wird natürlich der TüV mitgemacht.

Was ja bei einem Neuwagenkauf eigentlich immer der Fall ist . ( Wenn man "IHN" nach 3 Jahren noch fährt ! )
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Was ja bei einem Neuwagenkauf eigentlich immer der Fall ist . ( Wenn man "IHN" nach 3 Jahren noch fährt ! )

Stimmt so nicht.
Wenn die jährliche Fahrleistung größer ist als 20000 km, dann hast du auch die Inspektionstermine früher und dann machst du z.B. die 3. Inspektion schon nach 2,5 Jahren und nach 3 Jahren den TÜV separat. Dann driften die Termine auseinander.

Auch machen viele hier die TÜV Vorfahrt selber und nicht beim fMH mit der Inspektion zusammen.
Daher ist es ja schon interessant, ob bei den geposteten Inspektionskosten die TÜV / AU Gebühren von ca. 100 € dabei sind oder ob es die reinen Inspektionskosten sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

TÖL-CX5

Mitglied
Also wenn ich hier so die Preise für die 3. Inspektion lese, scheint München neben Berlin mal wieder Spitzenreiter zu sein.
Dabei gibt es in München selbst auch noch große Preisunterschiede:

Händler a: 520 EUR incl. Öl, ohne TÜV/ASU
Händler b: 440 EUR incl. Öl, ohne TÜV/ASU

TÜV/ASU dann noch einmal zwischen 111 und 130 EUR.

Darf ich fragen wer A und wer B war? Vermutlich Lotspeich und Eder?
Danke dir Gruß Robert
 

Chriz

Plus Mitglied
Auto gestern morgen in LEV abgegeben und heute wieder abgeholt.

3.Inspektion 341,48 (zusätzlich noch Innenraumfilter wechseln lassen)
HU 82€ AU 59€

Außerdem noch die Aussenspiegel auf Garantie wechseln lassen.
 

Fraenk

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Heute die 3. Inspektion am G194 gehabt. Mit Klimaservice und Leihwagen habe ich 382,72 € bezahlt. Ohne den Klimaservice wären es 303,72 € gewesen.
Völlig in Ordnung mMn.
Zudem wurde auf Garantie das MZD upgedatet auf die Version 70.00.352.


Gesendet via iPhone mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Tristan

Plus Mitglied
Sicher, dass es MZD Firmware 70.00.335 ist, auf die upgedatet wurde? Dann hatten die die Version noch auf dem Rechner oder USB-Stick. Denn die Neuste im Mazda-Händler-Download-Portal ist seit einiger Zeit die 70.00.352. Da hat man Dir dann nicht die Neuste installiert... auch wenn es wohl nur wenige Änderungen gibt:

EU-Changelog/was ist neu im Vergleich zur Vorgänger-Version .335 EU:
Für den Mazda CX5 (VIN 600001-TBD): Audio and display error (Further improved).
 

Fraenk

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Danke, habs oben korrigiert.


Gesendet via iPhone mit Tapatalk
 

TÖL-CX5

Mitglied
Sicher, dass es MZD Firmware 70.00.335 ist, auf die upgedatet wurde? Dann hatten die die Version noch auf dem Rechner oder USB-Stick. Denn die Neuste im Mazda-Händler-Download-Portal ist seit einiger Zeit die 70.00.352. Da hat man Dir dann nicht die Neuste installiert... auch wenn es wohl nur wenige Änderungen gibt:

EU-Changelog/was ist neu im Vergleich zur Vorgänger-Version .335 EU:
Für den Mazda CX5 (VIN 600001-TBD): Audio and display error (Further improved).

Kann diese Version mit vollen Funktionsumfang auch ohne der Hardware Nachrüstung von Apple Car Play aufgespielt werden? Hintergrund ist, dass ich mir überlege das Apple Car Play selbst nachzurüstende. Das Firmware Update würde mein Händler machen.

FraNk wo war dein Händler mit der doch günstigen 60T Inspektion?
 

Tristan

Plus Mitglied
@TÖL-CX5:
Ja, diese Version kann mit vollen Funktionsumfang auch ohne die Hardware Nachrüstung von Apple Car Play aufgespielt werden.

Bei geplanter AA/CP Hardware Nachrüstung muss die die 70er Firmware VOR der Hardware-Installation installiert werden.
 

motomaniac

Mitglied
3. Jahresinspektion

Moin,

meiner war heute drann, genau bei KM 59.000:
da kann man wohl nicht meckern, Kleinigkeiten ohne Berechnung,
Leihwagen für € 25,-- (allerdings alter Mazda 3, jedoch topp in Schuss),
Reinigung innen/außen vom Feinsten, mit Reifenfarbe und sauber bis
in die letzte Felgenspeiche, innen sowieso topp!
Bremsbelagstärke übrigens vorne/hinten: 6,0 / 7,0 mm.
Meine Reifen haben immer noch 4,5 mm Restprofil nach KM 59.000!
Michelin CrossClimate, meine Empfehlung.
 

Anhänge

  • Inspetion 60.000 km.jpg
    Inspetion 60.000 km.jpg
    97,3 KB · Aufrufe: 166
Zuletzt bearbeitet:
A

anonymous14005

Guest
So, heute war meine weiße Lady bei der 3. Inspektion und gleichzeitig beim ersten TÜV. Alles verlief ohne Probleme. TÜV Gebühren und AU haben 114,50 Euro gekostet. Insgesamt hab ich 410 Euro bezahlt. Mehrwertsteuer waren 16%. Einen Leihwagen wollte ich nicht und habe im Vorfeld schon gesagt, dass ich warten wolle. Es wurde auf meinen Wunsch das Licht neu initialisiert, weil ich das Gefühl habe, dass die Scheinwerfer manchmal nicht korrekt in Position fahren.
 

Regloh

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.2 D AWD
Die Preisentwicklung ist schon enorm.
 

Anhänge

  • 3.Inspektion.JPG
    3.Inspektion.JPG
    108,4 KB · Aufrufe: 118
Oben