Teilenummer SD Karte Navi

ragatan

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
So, vorhin kam die neue sd Karte mit Stand S. Sie funktioniert aaaaber: bei jedem Einschalten werden nun ewig lang die Karten geladen. Gibt es da einen Grund dafür, bzw. Bekomme ich das irgendwie weg?

Danke für kurze Info & Grüße
Nobby
 

ragatan

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Hat sich erledigt. So wie es aussieht sind die Karten jetzt sofort verfügbar....
 

Michael Peter

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
Das Beste Navi überhaupt.... Verwendet soweit ich weiß die Google Karten aber in meinen Augen deutlich besser als Google Maps.
Bei mir garnichts, sd karte nicht erkannt. Auto ist eine Woche alt. Verkehrszeichen werden auch nicht angezeigt. Hängt das mit dem Navi zusammen?
 

ragatan

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Hi, ehrlich gesagt ist die Frage für mich zu kurz. Was hast du genau probiert?
 

Michael Peter

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
Navi läuft nicht, sd karte zurück ans Autohaus.
In der Frontscheibe wird nur die Geschwindigkeit und die Balken für die Spur angezeigt.
Abstsndsreglung funktioniert auch nicht.
 

Tristan

Plus Mitglied
Display/Entertainment System/MZD müssen trotzdem funktionieren.

Darin die Navigation kann nicht ohne SD funktionieren.

Lies mal im Handbuch nach, ob die Headup-Verkehrszeichen ohne SD angezeigt werden... steht da meine ich drin. Handbuch gibts auf der Mazda Website...

Ergänzung: Und darin steht: "Die Verkehrszeichenerkennung (TSR) funktioniert nur, wenn im SD-Kartensteckplatz des Navigationssystems eine SD-Karte (Original-Mazda) eingesetzt ist.".
 

MOLLI

Mitglied
Ja, die Kartendaten sind ja auf der SD-Karte und wenn die nicht da sind, was soll dir das Navi denn anzeigen 🤔
 
Oben