2. Generation seit 2017 Radiosender weg nach Autostart

Ramsi

Mitglied
Liebe Community,

ich bin seit Juli 20 freudiger Besitzer eines CX5 KF 2.5l Benziner mit Sportsline Ausstattung. Bei diversen Fragen konnte ich bereits in vorhanden Themen und Beiträgen nützliche Informationen hier im Forum finden. Bei einer (nervigen) Sache komme ich aber nicht weiter:
Ich höre gern Radio/Musik und mit dem Lieblingssender mache ich immer das Auto aus. Jedes Mal wenn ich wieder das Auto starte, höre ich nach kurzer Zeit ein Radiorauschen. Offensichtlich wird der letze Sender beim Ausmachen nicht gespeichert und ich muss manuell den letzen Sender auswählen. Selbes Problem habe ich auch mit Apple Car Play. Hier merkt sich das Multimediasystem auch nicht die letzte Anwendung (Spotify), falls mit dieser das Auto verlassen wurde.

Wer kann mir hier weiterhelfen?
 

Tristan

Plus Mitglied
Schau im MZD unter Einstellungen im Reiter System unter Über/Version die Versionsnummer der Firmware des MZD nach - steht im Format wie 70.00.021 da. Die aktuellste ist die 70.00.352. Diese kann man z.B. unter Nennung des Problems beim fMH updaten lassen - das wird auch das erste sein, was der fMH (freundliche Mazda Händler) empfehlen wird, weil es am einfachsten ist. Erst, wenn das nicht funktioniert, wird wohl genauer geschaut (ggf. nach der Verkabelung). Wenn es ein Neuwagen ist und/oder er noch Garantie hat, würde ich den fMH das Problem suchen und beheben lassen und mir nicht groß den Kopf zerbrechen.
 

Ramsi

Mitglied
Vielen Dank für den Hinweis. Habe gerade nachgeschaut und bei mir ist ...0.21 EU N Version. Das Update kann ich wahrscheinlich nicht selbst durchführen oder? Kann ich irgendwo nachlesen was mit der aktuellsten alles Version behoben wird? Ist kein Neuwagen, hätte aber noch 1 Jahr Garantie. Müsste damit abgedeckt sein oder?
 

Tristan

Plus Mitglied
Das Update kann man schon selbst durchführen, aber nur inoffiziell. Mazda sieht das eigentlich nur für seine Händler vor, daher gibt's keine offizielle Infos für Endkunden dazu. Und man selbst macht es auf eigenes Risiko. Ein neues MZD/CMU kostet ca. 1000 €. Und ja, es kann kaputt gehen, wenn man sich nicht ganz genau an die Anleitung für die Händler hält.
Hier im Link https://bit.ly/2QF9xx6 findest Du die Firmware, die neuste englische Updateanleitung (nicht auf deutsch verfügbar) und ein Changelog PDF - was alles je Version neu war, soweit Mazda das festgehalten hat.
Und ja, geh zum fMH = freundlicher Mazda Händler und erzähl ihm vom Problem. Da Du Garantie hast, muss er den Fehler beheben - egal wie.

PS: Nach Deiner Firmware .021 gabs noch .100, .335 und aktuell ist .352 - also einige Versionen, in denen jeweils Fehler behoben wurden.
 

Tristan

Plus Mitglied
@Ramsi : Mittlerweile gibt es eine Lösung von Mazda für die sich ab und an automatisch zurückstellenden/löschenden Radiosender-/Sound-/Audio-Einstellungen (Reset oder auf Null): Eine neue TAU muss verbaut werden (Tuner and Amplifier Unit, rechts hinter dem Handschuhfach). Die Software der alten verbauten TAU ist dann defekt. Ein Softwareupdate der TAU ist wohl nicht möglich. Geht möglichst noch im Garantiezeitraum zum Händler und beschreibt ihm zuerst das Problem, danach könnt ihr dann den Hinweis auf die TSI R025/21 geben, die es seit dem 30.04.2021 gibt. Betroffen können (nicht müssen) CX-5 KF sein, die zwischen 14.02.2017 - 02.11.2020 gebaut wurden.
 
Oben