2. Generation seit 2017 Quietschen ab Tempo 180 an beiden Außenspiegeln mit YouTube Video

rnprx

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Hallo zusammen,

normalerweise bin ich eher der stille Leser und melde mich selten zu Wort. :) Nachdem ich nun mit meinem 184PS Diesel CX5 fast täglich nach Köln fahre fällt mir ab ca. 170 - 180 km/h ein sehr sehr unangenehmes Quietschen an beiden außenspiegeln auf. Kennt das einer ?.

hier geht es zum Video:


Bin schon mit meinem Händler in Kontakt und die werden das Video wohl nach Leverkusen weiterschicken. Ich denke aber mal das es ein Einzelfall ist, denn im Forum hier habe ich noch nix vergleichbares gefunden.

Liebe Grüße

Sebastian
 

rnprx

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Hallo, hatte das gleiche Problem. Meine Werkstatt, der Chef Herr Gründlein kannte das Problem und konnte es auch umgehend abstellen. Der Anpressdruck der Türen reicht nicht aus, so dass der Luftzug an den Gummis die entsprechenden Geräusche erzeugt. Türen nachgestellt (straffer angezogen) - fertig, keine Geräusche mehr! Ein Lob an den Werkstattleiter!
 

CX Freund

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Hallo zusammen
Ich habe das gleiche Problem, ab Tempo 180 pfeift es an den Türen.
Einfachste Lösung unseres Problems:
Im Baumarkt für ca. 4€ 3m schwarzes Kabel 3-4mm Durchmesser besorgen, Tür auf, Kabel in der Tür in den mittleren Gummifalz einlegen, passend abschneiden, Tür zu. Fertig!
Sollte das Kabel rausrutschen, eventuell leicht ankleben!

Bei meinem CX funktioniert der Trick prima, ohne sich lange mit einer Werkstatt oder Garantieleistungen rumzuschlagen !!!
Gruß
TM
 

rnprx

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Hallo,
ich hatte bereits eine Antwort verfasst. Es sind definitiv nicht die Außenspiegel, es sind die Türdichtungen bzw. Türgummis. Meiner Werkstatt in Dessau war das Problem bekannt: Türen wurden justiert und nachgespannt (angezogen). Danach war das Problem beseitigt!

Ronald
 

Rabe099

Mitglied
Hallo und guten Morgen,
kann ich wie von Ronald beschrieben bestätigen. Wurde bei mir diese Woche im Rahmen der Inspektion kostenlos miterledigt. Die Werkstatt kannte das Problem und auch die Lösung. Schönen Sonntag noch wünscht Thomas
 

Dr.Pie

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G
Moin
meine Holde war ja im März 2020 bei der Inspektion.
Dort wurde das Problem mit dem Pfeifen behoben.

Nun hatte sie ein Jahr Ruhe ...
Als wir heute auf der Autobahn waren kamen die Pfeifgeräusche wieder ... diesmal aber auf der rechten Seite ...

Unfassbar ... :cry::cry::cry:
 

TheFritz81

Plus Mitglied
wenn ich diesen Artikel nicht bereits vor 2 Wochen gelesen hätte, dann würde seit heute früh auf dem Kopf stehen... ;)

bisher hatte ich keine Geräusche, diesen Montag war ich noch zwecks Service in der Werkstatt, und dann fahr ich heute früh auf die Autobahn und dann ging das Pfeifen los.

ärgerlich ist, dass es nicht schon vor ein paar Tagen zu pfeifen begonnen hat, dann wenn sich das jetzt jeden Tag so anhört dann kann ich gleich wieder einen Werkstatttermin buchen ;)
 

donald68

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.2 D AWD
Seit langer Zeit Ruhe hat er nun mal wieder gepfiffen :-( Ich weis nicht warum, aber ich machte mal kurz das Fenster für einen Splt auf und dann wieder zu, und ups das Pfeifen war weg
 
Oben