Obere Stoßdämpferaufnahme hinten ausgebrochen/vergammelt

WeiserH

Mitglied
Hallo ihr Lieben - brauche Hilfe wegen Ersatzteilnummer.
Hatte dieses Thema schon mal angesprochen, auch Antwort bekommen - leider ist die Antwort hier nicht mehr auffindbar.

Hier nochmal und erbitte Hilfe, da ich bald zur Durchsicht muss!

Hallo liebe Gemeinde!

Zur 7-Jahresdurchsicht hat mein FMH festgestellt, dass die rechte Alu-Aufnahme oben an der Karosserie vergammelt ist.
Sei ein bekanntes Problem (wg. Streusalz/Alu), was später auch geändert wurde. Die Platte gibt es aber nicht einzeln - nur komplett mit Stoßdämpfer, laut Aussage meines FMH. Glaube ich aber nicht.
Also müssen dann irgendwann ja beide gewechselt werden.
Die Stoßdämpfer sind ja noch okay - warum gibt es dieses Teil nicht einzeln?!
Dann nur einen bestellen, die Platte einbauen und die alten Dämpfer weiter nutzen, macht sicher auch keinen Sinn, da irgendwann ja auch die linke Platte vergammelt ist.

Was sagt ihr dazu?
LG
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Meinst du hier die obere Federbein Domlager?

Screenshot_20210523-201744_Photos.jpg




Screenshot_20210523-201816_Photos~2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Tristan

Plus Mitglied
@Mazda23 : Genau die. Die bricht in seltenen Fällen - Materialfehler beim VIN-Bereich JMZKE*100107-565480, gebaut vom 17.11.2011 bis 20.02.2017 (also ganze KE-Serie).

@WeiserH : Dein fMH hat leider recht. Die "Alu-Aufnahme" gibt es für den KE nicht einzeln zu bestellen - es muss leider immer der ganze Stoßdämpfer gewechselt werden. Es gibt die deutsche TSB R037/18, dies dies genau so erklärt.
Wenn Du selbst günstiger basteln willst, empfehle ich diese russische Seite: https://www.drive2.ru/l/587844272137464334/ z.B. mit dem Google Chrome-Browser automatisch übersetzen lassen... darin hat jemand wohl getestet, ob die "Alu-Aufnahme" (ich weiß nicht, ob es Alu ist, aber Du nennst es so), vom Mazda 3BN oder vom Mazda CX-5 KF beim KE passt. Angeblich würde wohl die vom KF mit der Teilenummer TK52-28-380B gut passen, wenn ich das so richtig verstanden habe - keine Gewähr von mir. Die Teilenummer heißt bei den www.teile-profis.de "Federbeinlager" und kostet 38,90 € zzgl. Versand. Die in Russland wohl oft verbauten "Alu-Aufnahmen" von Febest sollen keine gute Qualität haben, wenn ich mich da so ein ein paar gelesene Artikel auf drive.ru zu dem Thema erinnere.
 

Zebolon cx 5

Mitglied
Der komplette Stoßdämpfer kostet doch nur zwischen 125,40 € und 145,68 € je nach dem wo man kauft, dann entweder komplett wechseln oder nur die Aufnahme tauschen.
Besser wäre gleich zwei neue zu nehmen, wenn die Rechte schon gammelt, wird die Linke auch bald kommen.
 

Anhänge

  • Screenshot_20210523-212528.png
    Screenshot_20210523-212528.png
    782,5 KB · Aufrufe: 12
  • Screenshot_20210523-212534.png
    Screenshot_20210523-212534.png
    755,8 KB · Aufrufe: 12

Tristan

Plus Mitglied
Die Febest-Teile sollen keine Einkerbungen haben, die wohl für die Gummimannschetten benötigt werden (siehe auch Info im drive2.ru Link oben) - aber die kann man zur Not wohl selbst rein flexen.
 

Tristan

Plus Mitglied
Und hier noch weitere Teilenummern vom KF für alle "Selbst-und-günstig-Ausprobieren-Woller", die nicht den ganzen neuen KE-Stoßdämpfer samt "Alu-Aufnahme" einbauen wollen:
Teilenr_KF.JPG

Edit: Wenn jemand den Einbau dieser Teile durchführt, würden wir uns hier über eine Rückmeldung danach freuen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
wow, heftig, wie das aussieht. :oops:

@WeiserH ... ich hoffe du kannst uns auch noch Fotos von deinem betroffenem Domlager anbieten.
Ich hab mir eben mal meine Domlager angeschaut. Wirken von der Oberfläche natürlich dem Aluguss entsprechend korridiert/oxidiert, aber ansonsten OK.

@WeiserH ... wie viel km hast du jetzt drauf?
 

Tristan

Plus Mitglied
Oben hatte ich zu einem russischen Erfahrungsbericht verlinkt - dort wurde gesagt, dass die Febest-Teile zwar auf den KE passen, aber es fehlen unten so Einkerbungen, um die Gummi-Stoßdämpfer-Schutzmanschetten da einhaken/reinstecken zu können... das nur nochmal als Hinweis.

Aber wer es ausprobieren will, kann ja online sowohl die Teile von Febest, als auch die vom KF bestellen, es ausprobieren und die nicht genutzten Teile innerhalb von 14 Tagen wieder zurückschicken... das ist ja das tolle am deutschen Online-Kauf ;-)
 

WeiserH

Mitglied
Oben