Licht bleibt zu tief stehen beim Einschalten

Hydrograph

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.2 D AWD
Bei dem hier behandelten Phänomen ist es eindeutig das Steuergerät der LED-Matrixscheinwerfer. Hat mit Reifendruck nichts zu tun. Manuell an den Einstellungen schrauben geht natürlich, macht aber bei einem selbstnivellierendem System nur Sinn wenn die komplette Grundeinstellung überprüft wird. Das kann kein TÜVer, da er nicht in die Steuerung der Stellmotoren eingreifen und die erforderlichen Prüfroutinen laufen lassen kann.
 

Peterelek

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Nach dem einschalte der Beleuchtung an meinem CX5 fuhren meine LED Scheinwerfer hoch und dann runter.Blieben dann unten stehen. War damit in der Werkstatt,dort wurde der Sensor auf der Hinterachse und die Scheinwerfer neu kalibriert.Das besondere daran ist das die Scheinwerfer zusammen kalibriert werden und nicht einzeln.
Danach bis jetzt alles in Ordnung.
 

Shrek85

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G AWD
Nach dem einschalte der Beleuchtung an meinem CX5 fuhren meine LED Scheinwerfer hoch und dann runter.Blieben dann unten stehen. War damit in der Werkstatt,dort wurde der Sensor auf der Hinterachse und die Scheinwerfer neu kalibriert.Das besondere daran ist das die Scheinwerfer zusammen kalibriert werden und nicht einzeln.
Danach bis jetzt alles in Ordnung.
Das kommt wieder, versprochen.
 

Peterelek

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Dann hat die Werkstatt ein Problem mit mir.Das hat er schon gemacht als er 2 Wochen alt war bei 500km.
 
Oben