Endstufe an MZD anschließen

ragatan

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Hallo,

Ich möchte einen Subwoofer anschließen. So wie ich das bisher verstanden habe zapfen alle die Lautsprecher an. Da wurde das Signal aber schon von der Bose Endstufe bearbeitet.

Kann ich auch ein noch nicht "bearbeitetes" Signal anzapfen das von der MZD oder von der Radioeinheit kommt?

Danke für kurze Info und Grüße
Nobby
 

Tristan

Plus Mitglied
Ja, kannst Du, aber nicht hinten am MZD, sondern an der TAU (Tuner and Amplifier Unit) hinter dem Handschuhfach an der Außenwand.
 

Tristan

Plus Mitglied
Hrmpf, habe gerade erst gesehen, dass die Sektionen 920_3d und 920_3d im oben verlinkten Schaltplan fehlen. Aber die 920_3d ist genau die für Dich interessante Sektion. Diese daher hier im Anhang anbei - sowie zusätzlichen Infos zur TAU des CX-5 KE FL. Viel Erfolg.
 

Anhänge

  • 2016 CX-5 Bose Audio Wiring_3d.pdf
    2,9 MB · Aufrufe: 6
  • 2016 CX-5 Bose Audio Wiring_TAU_info.pdf
    252,6 KB · Aufrufe: 6

Ivocel

Mitglied
Ich habe noch ein Teil zum Anschließen für Subwoofer für Mazda.
Kam bei mir leider nicht mehr dazu, da hat sich der Wagen vorher verabschiedet.
 

ragatan

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Hi Tristan! Danke!!

Also wenn ich das richtig verstehe hat der Bose Verstärker drei Eingänge?? CD, TAU und AUX?

Grüße Nobby
 

Tristan

Plus Mitglied
Also ich kann Deine Annahme nicht bestätigen/aus den Schaltplänen rauslesen, dass der BOSE-Verstärker (AMP) die 3 von Dir genannten Eingänge hat. Für mich sieht das eher so aus, als ob die TAU das alles regelt, da die TAU Inputs für AUX, CD, AM/FM, DAB und CMU hat. Aber wofür ist das jetzt wichtig? Du willst doch das Signal an der TAU abgreifen, oder?

Hier mal die Steckerbelegung des BOSE AMP:
KE_BOSE-AMP_Connectors.JPG
Und die der TAU:
KE_TAU_Connectors.JPG
Falls Du die Signale doch am BOSE AMP abgreifen willst, hilft Dir vielleicht meine hier schon irgendwo im Forum gepostete Analyse:
2016_CX-5_KE_Bose_Verstärker_Kabelfarben.PNG
 
Oben