2. Generation seit 2017 elektrische Heckklappe öffnet nicht mehr

Oliver321

Mitglied
Hallo,

an mein Mazda CX 5 KF 2017 öffnet die elektrische Heckklappe nicht mehr von selbst. Die Heckklappe entriegelt und will ö aber er bricht gleich ab und gibt immer das Signal aus das ein Hindernis im Weg ist (drein mal Piepen)
Besteht eventuell die Möglichkeit das im Kofferraum links das Steuergerät Defekt ist? da auch nicht mehr das Kofferraumlicht funktioniert?

Kann mir jemand helfen? 😅 Danke!!!
 

Tristan

Plus Mitglied
Das Kofferraumlicht hängt am RBCM, welches durch die Sicherung "ROOM 15A" abgesichert ist (Sicherungskasten im Motorraum).
Die elektrische Heckklappe wird durch das Steuergerät (PLG = Power Liftgate) gesteuert, welches u.a. am RBCM hängt und an den Sicherungen "PLG 20A" (Sicherungskasten im Fahrerfußraum) und "C/U IG1 15A" (Sicherungskasten im Motorraum). Diese 3 Sicherungen gilt es also zu kontrollieren - und natürlich das Leuchtmittel in der Heckklappe. Nicht, dass dieses einfach nur durch Zufall gleichzeitig durchgebrannt ist.

Hier im Thread hatte es bei einem Problem mit der elektrischen Heckklappe geholfen die ROOM-Sicherung zu ziehen und wieder reinzustecken:

Es könnte sonst auch sein, dass das RBCM einen Defekt hat. Du hast nicht zufällig kürzlich die Glüh-Leuchte in der Heckklappe durch eine LED ersetzt? Das könnte evtl. die Ursache für einen RBCM-Defekt sein.
 

Oliver321

Mitglied
Danke für die schnellen Antworten.

Habe jetzt alle drei Sicherungen gegen neue ausgetauscht, leider ohne Erfolg. Das Leuchtmittel scheint auch noch intakt zu sein. Gegen eine LED habe ich die nicht getauscht.

Die Batterie habe ich auch schon ohne Erfolg für 30 Minuten abgeklemmt.

Scheint wohl wirklich das RBCM zu sein?
Aber das kann man selbst nicht tauschen oder?
 

Zebolon cx 5

Mitglied
Danke für die schnellen Antworten.

Habe jetzt alle drei Sicherungen gegen neue ausgetauscht, leider ohne Erfolg. Das Leuchtmittel scheint auch noch intakt zu sein. Gegen eine LED habe ich die nicht getauscht.

Die Batterie habe ich auch schon ohne Erfolg für 30 Minuten abgeklemmt.

Scheint wohl wirklich das RBCM zu sein?
Aber das kann man selbst nicht tauschen oder?
Das Modul selber tauschen sehe ich keine Problem.
Das kostet bei den teile_profis
STEUEREINHEIT BCM HIN (Mazda)
OE-Nr: KD45675Y0E
240.10 EUR​
Gibt es aber auch mit Sicherheit gebraucht
ABER schau zu erst mal auf die Teilenummer von DEINEM Modul, damit du auch das richtige erhältst.
Foto ist Beispielbild eines RBCM hier aus dem Forum.
LG
Roland
 

Anhänge

  • RBCM_Part#_vFL.jpg
    RBCM_Part#_vFL.jpg
    134,1 KB · Aufrufe: 4

Tristan

Plus Mitglied
Und ich würde mal die Fehler/DTCs auslesen/auslesen lassen, um vielleicht noch andere Ursachen zu ermitteln.
 
Oben