** Der "kurze Frage, schnelle Antwort" Thread **

lionman

Mitglied
Das erst: ja. Wahrscheinlich. Hört sich auch an als Elektronik. Das zweite: kenne ich nicht, kann aber sein....
 

Zebolon cx 5

Mitglied
@Iionman
das hatten wir schon mal, ist vermutlich das freibrennen vom Luftmassenmesser, zu finden hier:
unter #5 und #6
LG
Roland
 

Anhänge

  • 20210619_173549.png
    20210619_173549.png
    489,3 KB · Aufrufe: 37

Tristan

Plus Mitglied
Ja, zumindest laut Handbuch auf der Mazda-Homepage ab Baujahr (nicht Erstzulassung) 09/2020. Sektion 7-2 im Handbuch. [Edit: Das war falsch, da hier das russische ERA-Glonass gezeigt wird - auch doof, dass Mazda das in der deutschen Anleitung zeigt...]
10.JPG


Edit: Aber dieser in 03/2021 zugelassene Ad`Vantage hat es wohl laut Fotos nicht -komisch.
11.JPG

Edit2:
So sieht es dann verbaut aus - von einer russischen Website... vielleicht wird es nur in Russland verbaut (GLONASS könnte da der Hinweis sein):
12.JPG

Edit3:
Laut ADAC Stand 10/2020 verfügen nur der Mazda3, CX-30 und MX-30 über eCall, wie das System in Europa heißt. Wahrscheinlich, weil deren Typzulassungen dies bedingen und sie jung genug dafür sind, dass dies gesetzlich gefordert ist. Die Typzulassung des CX-5 KF war wohl vor 2018 und daher muss eCall in Europa für diese Typzulassung nicht verbaut werden - und ist es laut Fotos im Netz ja auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Autumn2016

Plus Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.5 G AWD
Hallo zusammen, ich möchte in den nächsten Tagen einen Zwischenölwechsel machen.
Dazu habe ich mir eine manuelle Pumpe gekauft, mit der man das Öl über das Rohr des Ölpeilstabes absaugen kann.
Heute habe ich getestet, ob ich mit dem mitgelieferten Kunststoffschlauch bis in die Ölwanne komme.
Der Schlauch lies sich problemlos einführen, er ging ca. 7 cm tiefer rein als der Ölpeilstab.

Kann jemand sagen ob ich dann auch tatsächlich schon ganz unten bin, so dass möglichst wenig Restöl drin bleibt?
 

CX5-Flitzer

Mitglied
Ich habe einen Draht den ich in den Schlauch einführe und dann stecke ich den Schlauch inkl. Draht in die Ölpeilstaböffnung bis er unten ansteht. Damit verhindere ich dass sich der Schlauch im Motorraum umbiegt. Dann ziehe ich den Draht heraus und stecke den Schlauch in die Pumpe. So bekomme ich immer ca. 4,7 bis 4,9 Liter aus dem Motor. Passt ganz gut.
 

Pepe73

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Hallo zusammen, ich habe gestern mit Erschrecken festgestellt, dass der inoffizielle Server auf HiDrive nicht mehr existiert. Der Link führt zu einer 404. Hat zufällig jemand einen neuen Link? Gern auch per PN, falls er nicht öffentlich gepostet werden sollte. Dank Euch und einen schönen Sonntag!
 

Pepe73

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Ja, der Server wurde gelöscht. Welche Datei suchst Du?
Super, Tristan! Vielen lieben Dank! Ich suche die aktuelle Firmware für das neue MZD Connect im 2021 CX-5. Ich habe derzeit noch die 10022 drauf und hatte gesehen, dass es mittlerweile 10049 für EU gibt. Die ist glücklicherweise auch auf dem neuen Server vorhanden. Allerdings steht dort nicht mehr, ob es auch für das MZD 1.5 gilt oder nur für das 2.0 (es sei denn, diese Unterscheidung hat auf die Firmware keinen Einfluss mehr). Ich versuche mal mein Glück. Danke Dir noch einmal. :)
 

Tristan

Plus Mitglied
Da wäre ich vorsichtig. Das ist alles inoffiziell... und ich meine, dass die MZD II Firmware nicht mit der des MZD 1.5 des CX-5 2021 kompatibel ist.
 

Tristan

Plus Mitglied
Im EU Ordner gibts eine MUST READ WARNING Textdatei. Lies sie! Dort steht ganz klar, dass die Datei mit EU01 im Namen NICHT für den CX-5 2021 ist. Und es ist dort aktuell nur eine Firmware-Datei mit EU01 im Namen drin. Also die nicht im CX-5 2021 installieren!
 

Pepe73

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Im EU Ordner gibts eine MUST READ WARNING Textdatei. Lies sie! Dort steht ganz klar, dass die Datei mit EU01 im Namen NICHT für den CX-5 2021 ist. Und es ist dort aktuell nur eine Firmware-Datei mit EU01 im Namen drin. Also die nicht im CX-5 2021 installieren!
Oops, danke Dir nochmals! Du hast absolut Recht. Das hatte ich in meiner Gier nach einer neuen Firmware komplett übersehen. Hätte böse enden können. Da hast Du mich vor einem großen Fehler bewahrt. Danke Dir!!
 

CX5 Fahrer

Mitglied
Mein Auto ist Mazda CX-5 DE HP AT AWD JMZ KEN 928 002 573 76
Natürlich ohne Mazda Connect (MZD).
Baujahr 2014.04
Gibt es die Möglichkeit es mit AA zu verbinden nach Firmware-Update?
Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:

Tristan

Plus Mitglied
Nicht, dass ich wüsste. Die Firmware des TomTom NB1 ermöglicht dies nicht. Ob man einen Android Auto Dongle anschließen kann müsste mal geprüft werden - such mal nach AA Wireless - aber ich schätze, dass es nicht gehen wird.
 

Ivocel

Mitglied
Keine Chance mit dem TomTom... da müsstest du eher komplett ein Android Radio einbauen, was auch schon viele hier im Forum gemacht haben
 
Oben