Brauche mal Hilfe beim Karten Update

chrissipie

Mitglied
Hallo,
eigentlich schreibe ich hier nicht viel, und lese eher mit.
Nun habe ich aber doch mal ein Problem.
Mein Wagen CX5 Diesel Baujahr 2015.
Das einzige was ich bisher Softwareseitig gemacht habe war meine
Navi Karte zu Kopieren das Original in den Schreibtisch und mit der Sicherheitskopie gefahren.
Da ich auch keine Updates gemacht habe , sind die karten halt von 2015.
Update hätte ich bis ende letzten Jahres machen können. Hätte halt.
Nun habe ich mir bei ebay eine neue SD Karte gekauft (36 €) Vers. 2020.
Die Karte wird nicht erkannt. Habe sie halt einfach eingesteckt .
Habe ich was falsch gemacht ?
Kann jemand helfen ?

Danke
 

Tobi-HN

Mitglied
2015 düfte ein FL-Modell sein mit MZD (Touchscreen ohne seitliche Tasten).
Die bei Ebay erworbene SD-Karte kannst du getrost in den Mülleimer werfern, denn diese wird in deinem Fahrzeug nicht wie gewünscht funktionieren, es sind alles Fälschungen.
Auf diesen Karten steht zwar "20202 drauf, es ist aber ein uralter Kartenstand drauf, der erstmal ein Update auf das aktuelle Kartenmaterial benötigt.
Da die Lizenz zum Update aber an deine Fahrzeugidentifikationsnummer gekoppelt ist, wirst du mit diesen Karten kein Update erhalten.

Korrekter Weg: Nimm deine Originalkarte, installiere auf einem Computer die Mazda Toolbox.
Stecke die Karte in den Kartenleser des Computers, die Toolbox schlägt dir eine kostenpflichtige Aktualisierung vor, zahlbar mit Kreditkarte.

Alternativ wende dich mit dem Updatewunsch an deinen Händler, die machen das gegen ein geringes Entgelt zusätzlich zum Kartenpreis ebenfalls...
 

chrissipie

Mitglied
Das wäre jetzt aber nicht sehr schön.
Weil da ja auch 2020 drauf steht.
Außerdem gab es da auch schon einige Positive Bewertungen.

Hier mal Original und Nachkauf.
 

Anhänge

  • 7301.jpg
    7301.jpg
    80,3 KB · Aufrufe: 179

Fraenk

Mitglied
Was sagen schon einige posivite Bewertungen aus, nichts! Und wenn ich sehe wie der Aufkleber angebracht wurde, dann sagt das schon einiges aus. [emoji6]
Du wurdest über den Tisch gezogen so einfach ist das.
Mach was @Tobi-HN dir vorgeschlagen hat und du bist auf der sicheren Seite.


Gesendet via Tapatalk
 

Tobi-HN

Mitglied
Mazda verlangt für ein Abo zur Kartenaktualisierung 180 EUR, da sollte eigentlich schon für den Preis von ca. 40 EUR für die SD-Karte die Alarmglocken angehen.
Der normale Menschenverstand sollte den Kauf solcher Raubkopien verhindern :mad:
 

Finski

Plus Mitglied
Mazda verlangt für ein Abo zur Kartenaktualisierung 180 EUR, da sollte eigentlich schon für den Preis von ca. 40 EUR für die SD-Karte die Alarmglocken angehen.
Der normale Menschenverstand sollte den Kauf solcher Raubkopien verhindern :mad:

Wobei das der Preis für ein 3jähriges Abo ist.
Manche sparen halt am falschen Fleck. :rolleyes:
 

speedly1

Mitglied
Kannst Dir auch androidAuto oder applecarplay einbauen lassen. Habe dafür bei Mazda 200Euro bezahlt. Hast dann googlemaps etc für immer und ohne AboKosten. Vorteil dabei ist immer die aktuelle Verkehrslage. Habe auch noch 2Jahre das orginale von Mazda. Habs aber trotzdem einbauen lassen und bereue es nicht

CX5 2.2D 2019
 

Michael Peter

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
Hallo,
eigentlich schreibe ich hier nicht viel, und lese eher mit.
Nun habe ich aber doch mal ein Problem.
Mein Wagen CX5 Diesel Baujahr 2015.
Das einzige was ich bisher Softwareseitig gemacht habe war meine
Navi Karte zu Kopieren das Original in den Schreibtisch und mit der Sicherheitskopie gefahren.
Da ich auch keine Updates gemacht habe , sind die karten halt von 2015.
Update hätte ich bis ende letzten Jahres machen können. Hätte halt.
Nun habe ich mir bei ebay eine neue SD Karte gekauft (36 €) Vers. 2020.
Die Karte wird nicht erkannt. Habe sie halt einfach eingesteckt .
Habe ich was falsch gemacht ?
Kann jemand helfen ?

Danke
Bei meinem nagelneuen geht das auch nicht.
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Bei meinen Mazda Neuwagen hat bisher immer mein fMH das Navi aktiviert. Ich musste nie was machen.
Vielleicht nochmal beim fMH nachfragen.
 

krokofant57

Mitglied
Hallo,alle zusammen,
bin neu angemeldet und habe schon einen Beitrag bei "Kaufberatung " geschrieben,da ich in absehbarer Zeit einen CX 5 Benziner mit wenigen km auf der Uhr, kaufen werde.Deshalb direkt die Frage :
Wie funktioniert das Navi update und wo,oder wie bekomme ich jeweils die aktuellen Karten-Daten mit neuesten Stand ?
Noch habe ich das neue Auto nicht vor der Haustür stehen,aber im April definitiv.
Kann mir jemand von Euch diesbezüglich schon eine Info geben.Wäre echt toll.
Danke im Voraus
krokofant57
 

Edvonschleck

Mitglied
Steht eigentlich schon hier @krokofant57 :)
Entweder beim Mazda Händler, oder über die sogenannte "Mazda Toolbox", einem Programm für den PC, wo man dann ein Update der SD-Karte machen kann. Beides kostet natürlich.
Falls du ihn bei einem Händler kaufst, sprich es direkt beim Kauf mit an, vllt. gibt es noch einen Rabatt / Angebot.
 

Michael Peter

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
Bei meinen Mazda Neuwagen hat bisher immer mein fMH das Navi aktiviert. Ich musste nie was machen.
Vielleicht nochmal beim fMH nachfragen.
bei mir geht ja das navi nicht durch die doofe sd karte- hab da mit auch keine verkehrszeichen in der windschutzscheibe und keine abstands warnung- könnte voll auf einen vor mir drauf knallen! das kann doch nicht sein das es mit dem navi zusammen hängt. handy verbinden klappt - dann aber, ich hab ja navi von android.
 

joe1506

Mitglied
Kannst Dir auch androidAuto oder applecarplay einbauen lassen. Habe dafür bei Mazda 200Euro bezahlt. Hast dann googlemaps etc für immer und ohne AboKosten. Vorteil dabei ist immer die aktuelle Verkehrslage. Habe auch noch 2Jahre das orginale von Mazda. Habs aber trotzdem einbauen lassen und bereue es nicht

CX5 2.2D 2019
200 Euro inkl. Einbau? Welcher Händler macht das zu diesem Preis? Überlege auch das noch nachzurüsten.
 
Oben