Android Auto Car Play

Regloh

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.2 D AWD
Ich hab es mal auf dem Handy installiert. Es wird aber in Android Auto nicht angezeigt.
 

Regloh

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.2 D AWD
Ich habe im Playstore die Sygic Version 18.8.6 bekommen. Da ist auch kein Update verfügbar.
 

kwb-handy

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Ich habe im Playstore die Sygic Version 18.8.6 bekommen. Da ist auch kein Update verfügbar.
Damit funktioniert AA auch nicht, das war bei mir auch so....am Dienstag habe ich nachgeschaut, nach dem die alte Version schon länger auf dem Handy installiert war, die neue Version war Verfügbar mit dem Hinweis aktualisieren, schau doch noch mal nach....

Was natürlich auch sein kann, das diese Version wieder rausgenommen wurde um sie von den Bugs zu befreien...es waren sehr viele negative Einträge das die aktuelle Version nur Probleme bereitet....

MFG kwb-handy
 

Finski

Plus Mitglied
Ich habe gestern, 07.04. direkt bei Sycig die Version 20.4.11-15555 installiert. Lief auf Anhieb einwandfrei undwurde auch auf dem MHD angezeigt.
Danach die Premium Europa + Traffic gekauft, installiert und das Ding wollte nicht mehr starten.
Also nach ein paar unschönen Ausdrücken den Cache der App geleert, immer noch nichts, dann Samsung ausgeschaltet und wieder eingeschaltet und tata, alles so wie es sein soll.
Morgen folgt der Test ob auch die 3D-Ansicht beim fahren auf dem MHD dargestellt wird.
Was mir bis jetzt besonders gut gefällt sind die Farben mit denen die Karte angezeigt wird, ist bei mir unter Google Maps sehr bleich die Darstellung, bei Sycig deutlich kontrastreicher.
 

Tristan

Plus Mitglied
Verständlich, da ich heute auch die Probleme mit der gleichen Version wie Finski oben hatte, habe sie nur nicht gelöst bekommen (Samsung Galaxy S20 5G, Android 11, Sygic App Version 20 , gestern gedownloadet). Danke für den Hinweis @Regloh.

Edit: Also auch nachm Deinstallieren der App bekomme ich weiterhin im Play Store nur die v20 :-(
 

Tristan

Plus Mitglied
Nein, da ich bis vor 4 Tagen mit Sygic noch nix zu tun hatte/es nur vom Namen her kannte. Habe auch schon den Play Store abgeschossen und neu gestartet und das Handy neu gestartet - ich sehe keine v18, sondern nur v20 im PlayStore ... naja, mal ein paar Tage warten, hoffentlich kommt bald ne neue bugfreie/funktionierende Version.
 

Finski

Plus Mitglied
Sodele, heute also die versprochene Probefahrt gemacht mit Sygic, habe mir allerdings etwas mehr erwartet.
Also, Routing während der Fahrt ist möglich, aber ohne Ansage wann wo abgebogen werden muss, keine Stimmausgabe obwohl ich eine Premium-Lizenz Europa + Traffic besitze.
Also auf dem Parkplatz des Einkaufzentrums nochmals in die Tiefe des Systems gegangen und dann Schlußendlich doch noch etwas gefunden.
Man muss, um die Navigation so zu bekommen wie oben geschildert, also Sprachanweisung, saubere 3D-Ansicht ect.pp. die kostenpflichtige App Premium für Android Auto kaufen für knapp 40.-€
Hier ist ein Auszug aus der Seite von Sygic:
"Premium für Android Auto aktiviert die Sprachnavigation, Geschwindigkeitsbeschränkungen, detaillierte Anweisungen und Fahrspurassistenz auf Android Auto."
Also habe ich das Beta-User Angebot angenommen das jetzt noch bis 19.04. läuft und damit ist die Navigation so wie wir es gewohnt sind, Sprachausgabe, Anzeige der Entfernung bis zum nächsten Abbiegen und so. Ein simples "Blimm" erinnert einen daran das man zu schnell ist, ein Speedometer wird nicht angezeigt lediglich die höchstzulässige Geschwindigkeit.
Das kann Waze wesentlich besser und was besonders hervorzuheben ist, bei Waze ist die 3D-Ansicht serienmässig, der Speedometer zeigt die gefahrene Geschindigkeit an und zeigt auch wenn man zu schnell unterwegs ist, ausserdem werden auch stationäre Blitzer angezeigt, was bei Sygic nicht der Fall ist und der Bildschirm wird bei Waze voll ausgenutzt für die Karte.
Bei Sygic ist fast ein Drittel des Bildschirms duch einen schwarzen Kasten in dem die Navigation, die Favoriten und Einstellungen enthalten sind, verdeckt und somit der verbleibende Teil des Bildschirms sehr beschränkt.
Es fehlt ebenso eine Funktion des "zoomens", die Darstellung der Karte kann nicht geändert werden, der Kasten kann auch nicht ausgeblendet werden.
Fazit meinerseits: Es ist sicher schön wenn man die Karten offline benutzen kann, aber wenn ich damit nicht vernünftig navigieren kann ist das für mich zum Fenster hinaus geworfenes Geld das ich für die Premium Lizenz Europa + Traffic bezahlt habe da es nur auf dem Handy geht nicht aber auf dem MHD ohne die zusätzliche Premium für Android App.
Also genau überlegen was Ihr wollt, ich bin mir nicht sicher ob ich die zusätzliche App kaufe.
 

kwb-handy

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Hallo Martin,
ich habe es heute auch getestet und bin genauso unzufrieden wie du...ich empfinde es als Abzocke, dass man für Android Auto nochmals 40€ zahlen soll, damit es dort vollständig funktioniert....ich werde es wohl nicht machen... Gottseidank gibt es ja die kostenlosen Alternativen von Google...Maps und Waze....

Gruß Klaus
 

wthk57

Mitglied
Hi, kann mir bitte hier wer helfen. Ich habe die neueste Sygic-Version (dzt. noch ohne Lizenz) und das neueste AA auf meinem Huawei P30 (da funktioniert noch Google) installiert.
Die Verbindung mit dem AA funktioniert, Map und Waze kann ich aufrufen.
Ich kann aber ums verrecken nirgends finden, wie ich Sygic aufs MDZ bekomme. Habe Sygic am Handy gestartet.
Trotzdem wird das am MDZ nirgends angezeigt. Was mache ich falsch???
Danke für eure Infos
 

gescha

Mitglied
Check mal welche Sygic Version du installiert hast. Noch bekommt nicht jeder vom Playstore die 20.4.x Version die AA unterstützt. Bei mir ists aktuell 20.4.11 (war auch Beta Tester)

Ja, AA kostet extra, sind allerdings aktuell 40EUR. Ich denke auch das Sygic da mit der Zeit besser wird und features wie Zoom oder den Setting Kasten verstecken wurden in der Betatest Gruppe (und alle Beta tester haben eine Gratis Lizenz bekommen wenn sie dem Admin bei Sygic die Device ID gegeben haben) angemerkt. In den letzten 2 Monaten hat sich da schon viel getan.
Und es ist klar das eine Firma wie Sygic von irgendwas leben muss. Google lebt wie wir wissen von was anderem als vom SW verkauf.

Ob aktueller Speed jemals kommt weiß ich nicht, war mal verboten das im Auto darzustellen (Tacho ist MASTER), muss mal mit Waze testen ob man den dort sieht. Blitzer (stationär) sehe ich bei mir mit AA wie mit Handy (ohne extra Blitzer Abo welches auch die gemeldeten Mobilen Anzeigen soll)
 

wthk57

Mitglied
Danke. Bin jetzt auch Betatester geworden und hab neue Version, mit der das funktioniert.
Und leider, geht mir auch ab, die aktuelle GPS-Geschwindigkeit.
Hab noch keine Möglichkeit gefunden, dass einblenden zu lassen.
Im Womo mit Igo auf WinCe-Basis hab ich sowas. Find ich richtig gut, wenn man weiss, wie schnell man wirklich fährt :)
 

gescha

Mitglied
Wie gesagt, aktuelle Geschwindigkeit lt. GPS ist nicht unbedingt erlaubt.

Seit v20.4.12 (neu heute) kann man beim Fahren das Menü ausblenden. Ist eine Einstellung und nach ca. 10s ist es weg wenn man das eingestellt hat.
 
Oben