2. Generation seit 2017 Altes MZD durch neues MZD II aus 2021er Modell ersetzbar?

skinnyman

Mitglied
War eine Verwirrung meinerseits, nach Rücksprache mit Tristan hat sich festgestellt, dass es doch keine 2021 Mazda 6 Firmware ist, sondern 2021 CX-5 (mit breiten Bildschirm).
Ist dort 1.5 genannt obwohl neuer als Connect II.
 

Tristan

Plus Mitglied
Der CX-3 2021 und Mazda 6 2021 bekommen jeweils das MZD Connect 1, aber mit größerem Display und neuer CMU (schneller & mit 74.00.200, je nach Ausstattung/Option auch mit Wireless Carplay):
01_M6_2021_MZD-1.JPG

Der CX-5 2021 bekommt das MZD Connect 2 (zumindest siehts so aus):

02_CX-5_2021_MZD-2.JPG:

Wie skinnyman schon sagte, gibt es auf dem inoffiziellen Firmware-Server einen Hinweis darauf, dass man für den CX-5 2021 NICHT die gleiche Firmware verwenden soll, wie für den CX-30 DM und Mazda3 BP (die das MZD Connect 2 haben), sondern spezielle/eigene. Und das MZD für den CX-5 2021 & CX-9 2021 wird dort MZD Connect 1.5 genannt.

Sowohl das MZD 1.5, als auch das MZD 2 haben das *.kwi-Dateiformat für ihre Update-Dateien. Beim "alten" MZD 1 (im CX-5 von 2015-2020) ist es das *.up-Dateiformat.

Dies sind Informationen für Deutschland. In anderen Ländern kann die Ausstattung anders sein. So habe ich schon ein Foto eines asiatischen CX-5 2021 mit dem neueren MZD 1 mit 74.00.200 gesehen - meine ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben